Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bianca Ellensohn beendet aktive Wettkampfkarriere

Verleidung des 3. Dan durch Landesrat Siegi Stemer und Präsident Helmut Seewald
Verleidung des 3. Dan durch Landesrat Siegi Stemer und Präsident Helmut Seewald ©Karateclub Götzis
Stationen in Biancas Sportkarriere

Mit der Verleihung des dritten Dan im Rahmen des Champions Cups 2011 ging eine der erfolgreichsten österreichischen Karate Karrieren zu Ende. Nach 11 Jahren aktiv im Nationalteam und zahlreichen nationalen und internationalen Erfolgen hat Bianca beschlossen, dass es jetzt genug ist. Sie war jahrelang Vorarlbergs Nr. 1 der Karate Damen.
Ein Dan wird nur für außergewöhnliche Leistungen verliehen. Die Ehrung mit dem dritten Dan durch den Präsidenten des Landesfachverbandes, Helmut Seewald und Landesrat Siegi Stemer ist eine große Auszeichnung und ein weiterer Höhepunkt in Biancas Karriere.
Die wertvollen Erfahrungen aus der Zeit als Wettkampfsportlerin gibt Bianca nun an die Jüngsten weiter. Der Beginn einer neuen Karriere als Trainerin. Die kleinen Karatekas der Anfängergruppe sind begeistert und üben eifrig damit sie eines Tages in die Fußstapfen ihres Vorbilds treten können.
Nicht nur auf der Matte, auch im Beruf steht Bianca auf sicheren Beinen. Sie betreut die Abteilung Steuern auf dem Gemeindeamt Götzis.
Ein ausführliches Interview und Fotos unter www.karateclub-goetzis.com

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Bianca Ellensohn beendet aktive Wettkampfkarriere
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen