Bezirksversammlung der Vorarlberger Jägerschaft, Bezirksgruppe Dornbirn

©Privat

Dornbirn. Bezirksjägermeister Sepp Bayer lud am 11. März zur 42. Bezirksversammlung in das Kolpinghaus nach Dornbirn. Nach der Begrüssung der Ehrengäste sowie der Begrüssungsansprache erhielten die Anwesenden einen Abriss über das vergangene Jagdjahr.

Hervorgehoben wurde dabei die hervorragende Qualität der diesjährigen Hegeschau. Im Anschluss daran verlieh BJM Sepp Bayer die Treueabzeichen für langjährige Mitgliedschaft. So konnten Ing. Dieter Baurenhas Dornbirn, Walter Hagen Lustenau und Reinhard Schedler Lustenau das Treueabzeichen für 20 Jahre Jägerschaft und Heinz Mätzler Dornbirn das Treueabzeichen für 30 Jahre Jägerschaft entgegennehmen. Eine besondere Auszeichnung, nämlich das silberne Ehrenzeichen, wurde Bernhard Köb und Martin Rhomberg für besondere Verdienste um den Verein der Vorarlberger Jägerschaft überreicht.

Landwirtschaftskammerpräsident Josef Moosbrugger und Umweltstadtrat Kurt Raos überbrachten Gruss- und Dankesworte. Bei der anschliessenden Ansprache von LJM Dr. Ernst Albrich galt der Dank allen Jägern/-innen für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr. Besonders hervorzuheben auch der Vortrag von Dr. Reinhard Bösch, der uns mit zahlreichen Bildern die Geschichte der Jagd näherbrachte. Musikalisch umrahmt wurde der Abend von der Jagdhornbläserengruppe Rottach, unter Leitung von Harry Hämmerle. Ein herzliches Dankeschön an BJM Stv. Bruno Metzler für die hervorragende Organisation der Bezirksversammlung.

Weidmannsdank !

Jahngasse,Dornbirn, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Bezirksversammlung der Vorarlberger Jägerschaft, Bezirksgruppe Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen