AA

Bewaffneter Raubüberfall in Lindau

©VOL Live/Ronald Vlach
Lindau - Auf die Schlecker-Filiale in der Friedrichshafener Straße in Lindau wurde gegen 18:00 Uhr ein Raubüberfall verübt.
Antenne Vorarlberg O-Ton: Die Täterbeschreibung
Die Alarmfahndung läuft
Lindau: Bilder vom Tatort
Am Montagabend ereignete sich ein Raubüberfall auf eine Schlecker-Filiale in Lindau. Gegen 18 Uhr betrat ein Mann das Geschäft in der Friedrichshafener Straße.  Unter Vorhaltung einer Schusswaffe erbeutete er eine noch nicht bekannte Summe Bargeld. Im Anschluss flüchtete der Mann zu Fuß oder mit dem Fahrrad in Richtung Aeschacher Knoten. Die in dem Geschäft anwesende Verkäuferin wurde bei dem Vorfall nicht verletzt, berichtet die deutsche Polizei.
 
Der Mann wird nach bisherigen Erkenntnissen wie folgt beschrieben:  Etwa  30 – 35 Jahre alt, 180-185 cm groß, hageres Gesicht, sportliche Figur, sonnengebräunt, bekleidet mit Sonnenbrille, hellblauem T-Shirt, Jogging Hose, evtl. dunkles Basecap.
 
Weitere Erkenntnisse zu dem Delikt liegen bisher noch nicht vor. Die Kriminalpolizei in Lindau hat mit Unterstützung von Beamten des Kriminaldauerdienstes Memmingen die Ermittlungen übernommen. Um sachdienliche Hinweise an die Polizei Lindau wird gebeten. Tel.:  08382/910-0

ANTENNE VORARLBERG O-Ton:

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bewaffneter Raubüberfall in Lindau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen