Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bewaffneter Mann stürmte Linzer Hotel-Lobby und machte kehrt

Die Fahndung nach dem unbekannten Mann verlief bis dato ohne Erfolg.
Die Fahndung nach dem unbekannten Mann verlief bis dato ohne Erfolg. ©Bilderbox
Ein unbekannter Mann ist am Mittwoch gegen 4.30 Uhr mit einer Faustfeuerwaffe in der Hand in die Lobby eines Linzer Hotels gestürmt. Mehrere Gäste, die neben der Rezeptionistin standen, dürften den Eindringling gestört haben.

Er kehrte um und rannte aus dem Gebäude, bestätigte die Polizei-Pressestelle einen Bericht des ORF-Radios Oberösterreich. Eine Fahndung verlief vorerst erfolglos. Der Mann war mit einem weißen Tuch vor dem Gesicht und einer schwarzen Haube vermummt. Er sprach kein einziges Wort. Zunächst gab es keine Hinweise, was er im Hotel gewollt haben könnte, so die Polizei. (APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Oberösterreich
  • Bewaffneter Mann stürmte Linzer Hotel-Lobby und machte kehrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen