AA

Bewährungsprobe für Skibergsteiger Zugg

©Hofmeister
St. Gallenkirch. Für Daniel Zugg aus St. Gallenkirch stehen in dieser Saison mehrere Highlights im Weltcup und auf europäischer Ebene auf dem Programm.

Zweite Saison im Weltcup für den Skibergsteiger Daniel Zugg aus St. Gallenkirch. Der 22-jährige Montafoner will sich vor allem im Weltcup weiter entwickeln und bei der Europameisterschaft in der Schweiz gut präsentieren. Am 19. Dezember startet Daniel Zugg bei den nationalen Titelkämpfen mit einem Sprintrennen in Viehofen (Salzburg) in die Saison. Zugg bereitet sich zusammen mit dem österreichischen Nationalkader seit Monaten mit vielen Grundlageneinheiten und kleineren, schnelleren Intervallen sowie spezifischen Gleichgewichts- und Krafttrainings auf die Saison vor. „Ich habe heuer im Sommer an zehn Trainingswettkämpfen teilgenommen. Das hilft mir im Winter enorm, weil ich mit dem Vorsprung gegenüber den anderen Athleten in die Saison starten kann. Mein Ziel sind Platzierungen im Spitzenfeld bei den ÖM und das ein oder andere gute WC-Ergebnis“, so Daniel Zugg.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • St. Gallenkirch
  • Bewährungsprobe für Skibergsteiger Zugg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen