AA

Betrunkener verfolgt Autolenker in Lustenau

Wie in einem schlechten Krimi muss sich am Samstagabend ein 20-jähriger Autolenker aus Lustenau gefühlt haben. Der Mann fuhr mit seinem Pkw auf der Rheindammstraße nach Hard.

Ein nachfolgender Autolenker fuhr immer wieder beängstigend nahe auf und betätigte die Lichthupe. Der lästige Verfolger ließ sich auf der gesamten Strecke nicht abschütteln. Als der 20-jährige Lenker wieder nach Lustenau zurückfuhr, wurde er von dem Pkw mehrmals geschnitten und sogar abgedrängt. Nur mit Mühe konnte der Lustenauer eine Kollision verhindern und verständigte schließlich über Notruf die Gendarmerie, die den Verfolger auf der L 203 stoppte. Beim Lenker handelt es sich um einen 40-jährigen Mann aus Hard. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,8 Promille. Der Mann wurde wegen Nötigung angezeigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Betrunkener verfolgt Autolenker in Lustenau
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.