AA

Betrunkener fuhr in Straßenlaterne

Goldach (CH) - Am Sonntagmorgen fuhr ein Autofahrer auf der Blumeneggstraße dorfauswärts. In einer Linkskurve geriet er ins Schleudern. Er machte eine Gegenlenkbewegung und kollidierte anschließend links mit einer Straßenlaterne.

Bei Ankunft der Polizei war der Lenker nicht mehr vor Ort, er meldete sich jedoch fünf Stunden später. Aufgrund von ersten Abklärungen dürfte ein alkoholisierter 18-Jähriger am Steuer gesessen sein, der nur im Besitz des Lernfahrausweises ist.

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Betrunkener fuhr in Straßenlaterne
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen