Betrunkene Pkw-Lenkerin fuhr auf Bahngleis

Lustenau - Eine alkoholisierte 22-jährige Pkw-Lenkerin ist Sonntag früh beim Bahnhof in Lustenau mit ihrem Auto über die Bahnsteigkante gefahren und auf dem Gleiskörper gelandet.

Laut Sicherheitsdirektion wies sie einen Blutalkoholgehalt von 1,5 Promille auf, ihr wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen. Bereits zuvor dürfte mit dem Wagen auf der Fahrt von Bregenz nach Lustenau ein Sachschadenunfall verursacht worden sein.

Pkw von Gleis gezogen

Der Unfall ereignete sich gegen 7.20 Uhr, ein Taxifahrer zog den Pkw der in der Schweiz lebenden Österreicherin mit einem Abschleppseil von den Gleisen. Die Bahnstrecke musste so nur für knapp zehn Minuten gesperrt werden.

Aufgrund der Beschädigungen am Wagen geht die Polizei davon aus, dass er bereits zuvor in einen Unfall verwickelt war. Es konnten bisher aber weder ein Unfallort noch eine geschädigte Person ausfindig gemacht werden. APA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • Betrunkene Pkw-Lenkerin fuhr auf Bahngleis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen