AA

Betrüger "sammelte" für Hochwassergeschädigte

Ein unbekannter Mann hat sich am Montag in der Bodensee-Gemeinde Fußach als Sammler einer Wohltätigkeitsorganisation ausgegeben und um Spenden für die Vorarlberger Hochwassergeschädigten gebeten.

Als einer der kontaktierten Hausbewohner misstrauisch wurde und nach einem Ausweis verlangte, verzog sich der Betrüger. Ob Personen geschädigt wurden, ist nach Angaben der Polizeiinspektion Fußach nicht bekannt.

Der laut Sicherheitsdirektion eventuell aus Indien stammende Mann versuchte, Abbuchungsaufträge unterschreiben zu lassen. Er trug eine dunkle Jacke, die mit einem Kreis mit rotem Kreuz versehen ist und war mit einem dunklen Kleinwagen unterwegs.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Betrüger "sammelte" für Hochwassergeschädigte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen