AA

Besucheransturm auf Herz Jesu Adventmärktle

Gemütliches Beisammensein beim Herz-Jesu Adventmärktle
Gemütliches Beisammensein beim Herz-Jesu Adventmärktle ©Katarina
Bregenz. Der Wettergott hatte großes Einsehen mit den Veranstaltern des Adventmärktle, das heuer bereits zum 18. Mal unter den zwei stolzen Kirchtürmen der Herz-Jesu-Kirche stattfand und getreu dem Motto „Weihnachtlich glänzet der Markt“ erstrahlte.
Adventmärktle

Lebkuchen- und Glühweinduft wehten über den Platz auf dem sich die dicht aneinander gedrängten Besucherinnen und Besucher vom vorweihnachtlichen Ambiente berieseln ließen. Nicht nur an den Glühwein- und Punschständen ging es rund, sondern auch die liebevoll dekorierten Verkaufsstände erwiesen sich als Anziehungspunkte für Jung und Alt. An den Ständen wurde gekocht, gebacken und allerlei Tolles für das bevorstehende Weihnachtsfest präsentiert. Während die etwas größeren Marktbesucher über den Vorplatz der imposanten Kirche schlenderten, plauderten und die Gemeinschaft genossen, gönnten sich viele der Allerkleinsten eine Fahrt mit dem nostalgischen Karussell. Für die musikalische Umrahmung des beliebten Weihnachtsmarktes sorgten der Musikverein Fluh, die „Kirchenmäuse“ und das Blechbläserensemble der Musikmittelschule Bregenz-Stadt unter der Leitung von Wolfgang Schwendinger, das mit stimmungsvollen Weihnachtshits einiges zur guten Stimmung am Platz beitragen konnte. Nach der traditionellen Segnung der Adventskränze ging der Markt langsam dem Ende zu. Die im Zuge des Adventmarktes erwirtschafteten Reinerlöse gehen an verschiedene  Sozialprojekte der Pfarre, wie etwa an die Gruppe Sarepta oder an das Projekt „Meja Lalu“, eine Schule in Ghana, die von der Pfarre gebaut wurde und weiterhin unterstützt wird.

Die Organisationsteam leistete wie auch in den vergangen Jahren ganze Arbeit und bescherte den Marktbesucherinnen und –besuchern ein geselliges und stimmungsvolles erstes Adventswochenende.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Besucheransturm auf Herz Jesu Adventmärktle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen