AA

Besucheranstrum beim HTL-Infotag

Wer dachte, dass Maurer ein typischer Männerberuf ist, der wurde beim Infotag eines Besseren belehrt
Wer dachte, dass Maurer ein typischer Männerberuf ist, der wurde beim Infotag eines Besseren belehrt ©Bandi Koeck
Die vielen Gesichter der HTL Rankweil

Rankweil. Mehrer hunderte interessierte Eltern, Schüler und Jugendliche und weitere Interessierte stürmten die HTL Rankweil beim Infotag 09 vergangenen Freitag.

Beim Infotag konnten sich die Besucher über eine technische Ausbildung informieren und sich direkt vor Ort bei den Rundgängen, interessanten Ausstellungen und Vorführungen ein Bild von der Schule machen. Neben Diplomarbeiten, CAD-Vorführungen, Modellbau, Freihandzeichnen, Vermessungswesen oder Aktivitäten im allgemein bildenden Unterricht wurden auch die Highlights aus dem Alternativprogramm, der Euroweek, den Auslandspraktika in Großbritannien und den sonstigen Veranstaltungen gezeigt.

Aktive Werkstätten

Im Bauhof und in den Werkstätten konnte man selbst Hand anlegen und sich in den fachpraktischen Unterricht hinein versetzen. In den Labors erlebten die Besucher die Anwendung neuester Technologien. Lehrpersonen und Schülerinnen und Schüler der Schule standen für individuelle Beratungsgespräche zur Verfügung.

Kompetente Schüler

Lehrer und Schüler waren bemüht, auf die vielen Fragen kompetente Antworten zu geben. Auch das Praktische in den verschiedenen Schulzweigen kam nicht zu kurz. Die Schule ist den Anforderungen der heutigen Zeit bestens gewachsen.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • Besucheranstrum beim HTL-Infotag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen