AA

Bestzeit für Santina Cavada

135 Schüler und Jugendliche gingen bei der Bezirksmeisterschaft an den Start.
135 Schüler und Jugendliche gingen bei der Bezirksmeisterschaft an den Start. ©Elke Kager Meyer
Bei überraschend schönen Wetter- und Schneebedingungen maßen sich am vergangenen Samstag in Brand die schnellsten Nachwuchsrennläufer des Skibezirks Brandnertal-Walgau-Walsertal bei der Bezirksmeisterschaft.

Austragender Verein war der Wintersportverein Nenzing, Roman Tschabrun flaggte einen „flüssigen“ Riesentorlauf aus. 135 gemeldete Teilnehmer zeigten, dass sich die Region um den Rennnachwuchs keine großen Sorgen machen muss.

Der Titel der Bezirks-Schülermeisterin ging schließlich an Santina Cavada vom Skiclub Bürs. Ihre Zeit von 48.95 Sekunden reichte für die Tagesbestzeit. Bezirksschülermeister wurde Mathias Bertsch (WSV Ludesch) in 49.47 Sekunden. Anna Knöttner vom SC Beschling wurde mit 58.57 Sekunden Bezirksmeisterin und Michael Lins vom WSV Bludenz mit 49.30 Sekunden Bezirksmeister. Weitere Klassensieger: Lorie Droz, Niklas Burtscher, Arlene Mähr, Jakob Fischer, Elena-Maria Mietschnig, Jakob Meier, Mailin Studer, Johannes Stähele, Elisa Erhart, Jakob Kaufmann, Anna Lena Dünser und Dominik Rinderer.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Brand
  • Bestzeit für Santina Cavada
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen