AA

Bestes Weltcupergebnis für Caro Weber

Die Rhythmische Gymnastin erreichte mit Rang 13 beim Traditionsmeeting in Corbeil-Essonnes (FRA) ihr bislang bestes WC-Ergebnis und toppte so mehrere 14. Plätze (auch bei der WM 2007).

Gewonnen hat Weltmeisterin Eugenia Kanaeva (RUS) vor Weltmeisterin Anna Bessonova (UKR), Ex-Weltmeisterin Natalia Godunko (UKR) und Europameisterin Aliya Garaeva (AZE). Selina Pöstinger wurde 40. im 66köpfigen Feld aus 30 Ländern aller Kontinente.

Ihre persönliche Rekordplatzierung stellt Caroline Weber natürlich sehr zufrieden, auch weil mit einer Ausnahme (BLR) alle für Olympia qualifizierten Länder dabei waren (von den “unschlagbaren” Russinnen lagen alle vier vor unserer 21-jährigen Dornbirner Sportsoldatin, bei den Spielen in Peking dürfen jedoch nur zwei starten). Mit ihrer Leistung war Österreichs Ausnahmegymnastin jedoch weniger glücklich: “Das war normal, nicht optimal. Es sind mir kleinere Fehler in mein Programm gerutscht – ich kann es besser”.

Das Corbeil-Meeting gilt Jahr für Jahr als “kleine WM”, bei dem es – da Topnationen mehr Starterinnen schicken können – manchmal schwieriger ist, relativ weit vorne zu landen, als bei der “echten WM”. So gesehen darf auch Vizestaatsmeisterin Selina Pöstinger ihren 40. Gesamtplatz positiv verbuchen. Die erst 16-jährige Linzerin landete mit drei sehr gut gelungenen Küren (und einem eher durchschnittlichen Bandauftritt) weiter vorne, als je eine gleichaltrige Österreicherin beim Corbeil-Weltcup zuvor.

Nationaltrainerin Lucia Egermann: “Caro ist eine längst anerkannte internationale Größe. Für Selina beginnt der Weg nach oben erst. Sie musste in der ersten von drei Startgruppen antreten, das war notentechnisch sicher kein Vorteil”. In Summe resultierte in der Team(Paar)-Wertung Platz 10 für Österreich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Bestes Weltcupergebnis für Caro Weber
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen