AA

Besorgte Eltern in Gaißau: Unbekannter versucht Kinder in Auto zu locken

In Gaißau wurder zwei Kinder von einem Unbekannten angesprochen.
In Gaißau wurder zwei Kinder von einem Unbekannten angesprochen. ©Bilderbox
Am 31. Mai 2017 hat ein unbekannter Mann beim Fußballplatz in Gaißau Kinder angesprochen. Mit Schokolade wollte der Unbekannte die Kinder überreden ins Auto einzusteigen. Die angesprochenen Burschen haben richtig reagiert und sind davon gelaufen. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, wie die Polizei auf VOL.AT-Anfrage mitteilt.

Der unbekannte Mann fährt einen weißen Lieferwagen. Am Mittwoch hat er beim Fußballplatz in Gaißau zwei Burschen angesprochen. Laut Facebook-Postings von besorgten Mütter ist das nicht der erste Fall. Auch am Rohrspitz soll ein verdächtiger Mann sein Unwesen treiben. Das hat auch eine Mutter auf einem Bild festgehalten. Zu sehen ist ein Mann mit asiatischen Zügen, der Fotos macht. Für die Polizei steht fest, dass zwischen diesen beiden Vorfällen kein Zusammenhang besteht. Sie ermittelt lediglich im Fall Gaißau.

“Panikmache ist keine Lösung”

Den Vorfall in Gaißau wird von der Polizei sehr ernst genommen. So werden um das Gebiet des Fußballplatzes vermehrt Streifen fahren. Darunter werden sich auch Zivilpolizisten befinden. Wichtig für die Polizei, ist, dass die Kinder aufgeklärt werden. Die Kinder müssen wissen wie sie in einer solchen Situation reagieren müssen. “Panik ist hier keine Lösung”, so Polizeipressesprecherin Susanne Moll.

Falls Sie etwas Auffälliges beobachten oder bereits beobachtet haben, wenden Sie sich an die Polizeiinspektion Höchst.

Polizeiinspektion Höchst, Tel. +43 (0)59 133 8127

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Besorgte Eltern in Gaißau: Unbekannter versucht Kinder in Auto zu locken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen