AA

Besinnliches Weihnachtskonzert für die ganze Familie

Der gemeinsame Auftritt von Kinderchor und Frauengesangsensemble lieferte einen besinnlichen Ausklang.
Der gemeinsame Auftritt von Kinderchor und Frauengesangsensemble lieferte einen besinnlichen Ausklang. ©JW
Bludenz. (jw) Die Städtische Musikschule Bludenz lud zum alljährlichen Familienweihnachtskonzert in die Remise.
Familienweihnachtskonzert 2016

Vor kurzem lud die Musikschule Bludenz zum alljährlichen Familienweihnachtskonzert. Eine Veranstaltung, die auch in diesem Jahr wieder zahlreiche begeisterte Zuhörer in die Remise lockte. Vor vollen Rängen präsentierten die MusikschülerInnen ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles Weihnachtsprogramm.

Weihnachtliche Klänge

„Aufgrund krankheitsbedingter Ausfälle mussten wir das heurige Weihnachtskonzert leider kurzfristig etwas kürzen. Aber ich denke es ist uns trotzdem gelungen, ein ansprechendes und stimmungsvolles Programm zu gestalten. Besonders freut es mich, dass wir heuer so zahlreiche Beiträge mit Gesangseinlagen präsentieren können. Man merkt, dass das Singen immer wieder mehr Anklang findet und das ist doch schön.“, so Musikschuldirektor Thomas Greiner zu Beginn des Konzerts. Den Anfang machte dann allerdings das Miniblasorchester „Cooki-Band“, das mit „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ und „Lieber,guter Nikolaus“ einen schönen Einstieg lieferten. Neben den Gesangsauftritten des Gitarrentrios Anika Lenz, Laura Fink und Sophie Roth konnte auch das Familien-Quartett Walch mit seiner stimmungsvollen Darbietung von „Winter Wonderland“ glänzen. Für ein besonderes Highlight sorgte Simone Primetshofers „Weihnachtsmedley“, die mit ihrer kombinierten Darbietung von Gesang und Gitarre eine besondere Atmosphäre im Saal zauberte.

Besinnlicher Ausklang

Einen schönen Abschluss bildete der gemeinsame Auftritt des Kinderchors mit dem Frauengesangsensemble, die beim diesjährigen Weihnachtskonzert unter der Leitung von Gertrud Kaufmann-Greiner standen, die kurzfristig für die erkrankte Julia Großsteiner einsprang. Die kleinen und großen SängerInnen präsentierten mit der Darbietung des traditionellen russischen Wiegenlieds „Bajuschki Baju“ einen ruhigen und besinnlichen Ausklang. Am Ende der Vorstellung waren dann noch einmal die Zuschauer gefordert. Sie waren alle herzlich eingeladen, zusammen mit den MusikschülerInnen die beiden Weihnachtsklassiker „Alle Jahre wieder“ und „O du fröhliche“ zu singen. Ein gelungenes Finale, das die Besucher mit einem schönen Weihnachtsmoment in die verbleibende Adventszeit entließ.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Besinnliches Weihnachtskonzert für die ganze Familie
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen