Besichtigung in einem Lustenauer Vorzeigebetrieb

Ein Teil der Seniorengruppe bei interessanten Informationen
Ein Teil der Seniorengruppe bei interessanten Informationen ©Seniorenbund Lustenau
Mit der Besichtigung des Lustenauer Paradeunternehmens ‚Freihof Destillerie’ hat der Seniorenbund einen Volltreffer gelandet.

Kurz nach der Ausschreibung waren die 40 verfügbaren Teilnehmerplätze bereits ausgebucht. Und die Insider konnten unter den Besuchern zahlreiche interessierte Privatbrenner orten, die sich von der Führung durch diesen Traditionsbetrieb (gegründet 1885) doch einige gute Tipps und Informationen versprachen. Und sie bekamen zu hören, welch unterschiedliche Produkte aus welchen Ländern der halben Welt hier durch entsprechend sorgsame und fachliche Behandlung und unter Beachtung strengster Hygienevorschriften zum vielbegehrten Endprodukt verarbeitet werden.

Begriffe wie Enzian, Williamsbirne, Vogelbeere, Apfel, Birne, Haselnuss und noch –zig andere mehr sorgten immer wieder für einen Aha-Effekt. Für die mit Vertriebs- und Marketingleiter Mag. Brunner bereits vereinbarte zweite Auflage einer Führung sind heute schon nur noch Restplätze verfügbar. Nähere Details dazu werden demnächst im Gemeindeblatt veröffentlicht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Besichtigung in einem Lustenauer Vorzeigebetrieb
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen