AA

Besichtigung der Landesbibliothek

Besichtigung der Landesbibliothek.
Besichtigung der Landesbibliothek. ©gebhard Böhler
Eine Gruppe von Schwarzacher SeniorInnen fuhren mit dem Bus nach Bregenz zur Besichtigung der Landesbibliothek.  
Besichtigung der Landesbibliothek

Von Frau Schwarzmann wurden wir freundlich empfangen und Mag. Norbert Schnetzer präsentierte uns die sehr schön renovierten Räumlichkeiten und führte uns nicht nur durch das Gebäude, sondern erzählte uns sehr viel über diese wunderbare Bibliothek.

Im Kuppelsaal, der früher einmal die Stiftskirche war, sind etwa 300.000 Bücher untergebracht, die gesamte Bibliothek beherbergt die stattliche Anzahl von ca. 500.000 Exemplaren.

Vorwiegend Studenten, aber auch jeder andere Bürger, kann sich mit einem Jahresbeitrag hier Bücher oder anderes Informationsmaterial ausleihen oder ansehen. Studenten können hier in verschiedenen Räumen ihre Arbeiten vervollständigen.

Die Bibliothek beherbergt auch eine beeindruckende Anzahl sehr alter Bücher. Die ältesten Schriften sind an die 1000 Jahre alt. Wir waren alle sehr beeindruckt von den Dokumenten und der Zeitgeschichte, die hier eine würdige Heimat gefunden haben. Obmann Wilfried Übelher bedankte sich herzlich bei Herrn Mag. Norbert Schnetzer für die ausführliche und interessante Führung.

Anschließend fuhren wir mit den Öffis nach Schwarzach. Im Cafe Loacker klang der interessante Nachmittag in froher Runde gemütlich aus.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Besichtigung der Landesbibliothek
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen