AA

Berliner Philharmonie: Schweißarbeiten waren Brandursache

Der Großbrand in der Berliner Philharmonie am vergangenen Dienstag ist durch Schweißarbeiten ausgelöst worden. Das ist das Ergebnis der Ermittlungen des Brandkommissariats, teilte ein Polizeisprecher am Montag mit.

Bereits unmittelbar nach dem Brand wurden Schweißarbeiten als wahrscheinlichste Ursache genannt. Bei dem Feuer wurde das Dach der Philharmonie zu großen Teilen zerstört und muss zunächst provisorisch wieder hergerichtet werden. Der Konzertbetrieb in der Philharmonie soll am 2. Juni wieder aufgenommen werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Berliner Philharmonie: Schweißarbeiten waren Brandursache
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen