Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bergläufer stürmten den Karren

Ralf Schroeder und Sascha Walch nutzten den Karrenlauf als Trainingseinheit für die Vereinsmeisterschaft in Gargellen
Ralf Schroeder und Sascha Walch nutzten den Karrenlauf als Trainingseinheit für die Vereinsmeisterschaft in Gargellen ©BLT
Bludenz, Unlängst trafen sich bei der Talstation der Karrenseilbahn in Dornbirn circa 80 Läufer um im Laufschritt die Bergstation auf dem Karren zu erreichen. Dabei natürlich auch 2 Läufer des Berglaufteams Sparkasse Bludenz.

6 km und 500 hm klingen nicht so hart, jedoch werden auf den ersten 2 km keine Höhenmeter gemacht, so dass die nächsten Kilometer umso steiler werden müssen. Die Streckenführung ist sehr schön obwohl nicht die klassische Strecke der Karrenwanderer gelaufen wird. Auf der Terrasse der Bergstation fand bei einem wunderbaren Sonnenuntergang die Preisverteilung statt.

Ergebnisse BLT Läufer:

Sascha Walch            8. Rg M 35  53.51

Ralf Schroeder           5. Rg M 45  41.00

Dank dem SC Gütle und der Karrenseilbahn mit Sponsor Sparkasse für diesen schönen Lauf.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Bergläufer stürmten den Karren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen