AA

"Bergkristall" lässt Muttersberg glitzern

Am 12. November 2004 steht die Bergbühne Muttersberg ganz im Zeichen des neuen Vilsmaier-Films "Bergkristall", wenn über Bludenz und Nüziders die Welturaufführung des im Montafon gedrehten Streifens stattfindet.

Die Welturaufführung von „Schlafes Bruder“ im September `95 war der Vorbote für grandiose Filmereignisse- und Premieren in Vorarlberg. „Damals wurde der Film erstmals in Gaschurn der Öffentlichkeit präsentiert. Jetzt wollen wir mit unserer Bergbühne auf dem Muttersberg so richtig durchstarten“, blickt Silvretta Nova Vorstand Heinrich Sandrell dem Ereignis optimistisch entgegen.

Ausverkaufte Welturaufführung, Zusatzvorstellung am Samstag

Kann er auch, denn bis zum heutigen Tage ist die Veranstaltung, welche am Freitag den 12. November 2004 (18.00 Uhr) stattfindet, praktisch ausverkauft. Durch das große Interesse der Bevölkerung wird auf der Bergbühne-Muttersberg am Samstag den 13. November 2004 eine Zusatzvorstellung gezeigt.

Karten für die Vorstellungen erhalten Sie in den Tourismusbüros von Bludenz, Nüziders und Gaschurn, in allen Filialen der Raiffeisenbank, am Muttersberg sowie in allen Unternehmen der Silvretta Nova Gruppe. Der äußerst günstige Publikumspreis beträgt 26 Euro inklusive Berg- und Talfahrt mit der neuen Muttersbergbahn.

Links:
Alle Infos zu “Bergkristall” zum
Download. [PDF – 226KB]
www.bergbuehne.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Bergkristall" lässt Muttersberg glitzern
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.