AA

Übergewichtige Frau nach Sturz in Basel mit Drehleiter geborgen

Eine stark übergewichtige Frau ist nach einem Sturz in Basel von der Berufsfeuerwehr mit der Drehleiter aus dem dritten Stock eines Wohnhauses geborgen worden.

Mit einem offenen Beinbruch musste sie in der Nacht auf Donnerstag ins Spital eingewiesen werden.

Zunächst wollte sich die Polizei um die verletzte Frau kümmern. Diese konnte nicht mehr aufstehen. Weil jedoch der Schlüssel von innen steckte, konnten weder die Beamten noch ein Mitarbeiter eines Schlüsseldienstes die mit einer Sicherheitstüre ausgerüstete Wohnung öffnen.

Die Rettung kam schließlich von der Berufsfeuerwehr, die mit der großen Drehleiter anrückte. Sie schlug im dritten Obergeschoß ein Fenster ein, stieg in die Wohnung ein und öffnete die Tür. Weil sie wegen ihres Gewichts nicht via Treppenhaus zum Krankenwagen getragen werden konnte, wurde die Verletzte über die Drehleiter geborgen und danach ins Spital gebracht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Übergewichtige Frau nach Sturz in Basel mit Drehleiter geborgen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen