AA

berge hören- Kultur und Genusswanderungen- ausgezeichnet

Bludenz Kultur gGmbH und Alpenregion Bludenz wurden für “berge.hören – Kultur und Genusswanderungen” mit einem Hauptpreis für innovative Tourismusprojekte ausgezeichnet

Im Rahmen des Vorarlberger Tourismusforums hat die Vorarlberg Tourismus GmbH innovative Tourismusprojekte aus Vorarlberg ausgezeichnet. Einer der zwei Hauptpreise wurde letzten Dienstag im Travel Charme Ifen Hotel in Hirschegg von Christian Schützinger und Landesrat Karlheinz Rüdisser an das Kooperationsprojekt “berge hören” von Bludenz Kultur gGmbH und Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH überreicht.

Der jährlich ausgerufene Wettbewerb zeichnet Projekte aus, die im Sinne des Tourismusleitbildes 2010+ des Landes sowie der Werte und Qualitäten der Tourismusmarke Vorarlberg vorbildhaft sind. Die Auszeichnung ist eine Anerkennung für das Engagement der Projektträger und soll durch die jährliche Auswahl beispielhafter Projekte Signalwirkung nach innen haben.

Natur und Kunst begeistern die Gäste
Das Projekt: “berge.hören” – Kultur- und Genusswanderungen wurde mit einem Hauptpreis (2000 Euro Preisgeld und Innovations-Award) ausgezeichnet. Es ist eine gemeinsame Initiative von der Bludenz Kultur gGmbH und der Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH. In Kooperation mit der Volksbank, dem Walserherbst, BergAktiv und den jeweiligen Hüttenwirten und Leistungsträgern wurden im August und September 2010 Kultur- und Genusswanderungen mit Künstlern angeboten.
“berge.hören” heißt wandern mit Künstlern und gleichgesinnten Menschen, Musik und Literatur hören, Landschaften entdecken und begreifen, Menschen kennenlernen und der kulinarische Genuss soll auch nicht zu kurz kommen! Alle Termine waren ausgebucht. “Ein Rundumerlebnis für Augen, Ohren und Gaumen und ein originelles Kunst-/Tourismusprojekt im ländlichen Raum, möglich geworden durch eine beispielhafte Kooperation von Kulturveranstaltern und Tourismusanbietern”, befand die Jury.

Miriam Schreinzer, Geschäftsführerin von Bludenz Kultur freut sich über diese Auszeichnung: “berge.hören soll auf neue und andere Art auf Kunst neugierig machen. Das “sinnliche Erleben” im weitesten Sinne steht ganz im Mittelpunkt: Kunst auf hohem Niveau, verbunden mit kulinarischen Genüssen und regionalen Spezialitäten auf der Berghütte, die Möglichkeit Künstler persönlich kennenzulernen und das alles beim Wandern in einer der schönsten Alpenregionen Europas!”

berge.hören 2011:

Samstag, 10. September 2011: Lünersee, Brandnertal
Bergfrühstück in bzw. vor der Douglashütte. Kulturwanderung mit dem Sonus Brass Ensemble und barocker und alpiner Musik (Werner Pirchner, Tristan Schulze u.a.)

Sonntag, 18. September 2011: Lünersee, Brandnertal
Bergfrühstück in bzw. vor der Douglashütte. Kulturwanderung mit dem Posaunisten und Alphornspieler Mike Svoboda.

Samstag, 24. und Sonntag, 25. September 2011: Paulinarium am Ludescherberg, Großes Walsertal
Eine Kulturwanderung mit Jodelexpertin, Sängerin und Geigerin Evelyn Fink-Mennel aus dem Bregenzerwald und der Sängerin und Musikerin Natasa Mirkovic de Ro aus Bosnien
“Alpen-Balkan-Credos” mit anschließendem Mittagessen bei Pauline am Ludescherberg.

Ab 15. Juli 2011 mehr Informationen bei Bludenz Kultur unter:
http://www.remise-bludenz.at/, berge.hören.

6700 Bludenz,6700 Bludenz, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • berge hören- Kultur und Genusswanderungen- ausgezeichnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen