AA

Über fünf Millionen Übernachtungen aus Deutschland

Schwarzach - Über 5 Millionen Übernachtungen verzeichnet die Landesstelle für Statistik aus dem Markt Deutschland im Tourismusjahr 2007/2008. Das sind um 7,5% oder um 351.512 mehr als im Vorjahr.

Auch in der laufenden Wintersaison gibt es Zuwächse aus Deutschland: bisher 40.000 Übernachtungen mehr als im vergangenen Rekord(!)winter. Um die weitere Ankurbelung der Wintersaison bemühten sich Vorarlberg Tourismus und die Destinationen kürzlich auf der CMT in Stuttgart. Die nächsten Aktionen mit Schwerpunkt auf den Sommer sind das ADAC reisemagazin „Vorarlberg”, die Reisemesse ITB sowie eine groß angelegte Imagekampagne.

Der Markt Deutschland hat sich in den letzten Monaten und auch Saisonen gut entwickelt. Nach rückläufigen Übernachtungszahlen aus Deutschland seit dem Jahr 2003 gibt es 2008 wieder Zuwächse. +7,5 % oder 351.512 Übernachtungen mehr als 2007. +7,9% Übernachtungen gab es weiters in der bisherigen Wintersaison (Nov. und Dez.) aus Deutschland, das sind fast 40.000 Übernachtungen mehr als im November und Dezember letzten Jahres. Im selben Zeitraum verzeichnet die Landesstelle für Statistik +1,4% Ankünfte gegenüber dem Vorjahr.

Deutschland ist nach wie vor wichtigster Herkunftsmarkt für die Vorarlberger Tourismuswirtschaft mit über 60% Anteil am Gästemix. Marketingleiterin Mag. Brigitte Plemel: „Trotz aller Internationalisierungs-bemühungen ist die Präsenz im Nahbereich Schweiz und Deutschland wichtiger Bestandteil der Marketingaktivitäten aller Vorarlberger Tourismusorganisationen. Besonders im Hinblick auf die noch nicht abzuschätzende Auswirkung der Wirtschaftskrise auf das Urlaubsverhalten erhält die hohe Bedeutung des Nahraumes neues Gewicht.”

Aktuelle Maßnahmen zur weiteren Belebung der Wintersaison

Vorarlberg Tourismus und die sechs Destinationen sind mit zahlreichen Marketingaktivitäten auf diesem Markt präsent. Erst kürzlich gab es einen gemeinsamen Auftritt bei der Urlaubsmesse CMT (Caravan Motor und Touristik) in Stuttgart. Insgesamt waren über 200.000 Besucher zu Gast. Der Vorarlberg-Stand erfuhr reges Interesse. Alpenregion Bludenz, Kleinwalsertal, Bregenzerwald und Damüls traten dort gemeinsam mit Vorarlberg Tourismus unter einem Vorarlberg-Dach auf.

Nächste große Marketingaktion: ADAC reisemagazin „Vorarlberg”

Mit 3,4 Millionen Lesern ist das ADAC reisemagazin die Nummer 1 unter den deutschsprachigen Reisemagazinen. Ab dem Erscheinungstag in einer guten Woche, am 25. Februar, wird einer stolzen Anzahl an potenziellen Vorarlberg-Urlaubern, das Reiseziel „Vorarlberg” schmackhaft gemacht.
230.000 Exemplare fordern auf, sich eine zeitlang „Vorarlberg, Kino für die Seele”, wie der Titel heißt, zu gönnen. 164 Seiten voller Ideen, was es in Vorarlberg alles zu entdecken gibt, werden unsere Stammgäste als auch zahlreiche neue Gäste erreichen.

Doch nicht nur die Reichweite und die Seitenanzahl des Heftes sind herausragend, auch die Qualität ist unbestritten. Preisgekrönte Autoren und international gefragte Fotografen stehen hinter dem Magazin. Diesmal war besonderer Pioniergeist angesagt: Eine neu zusammengestellte Redaktion mit einem neuen Chefredakteur produzierte das „Vorarlberg”-Heft im neuen Design.

ITB Berlin und Imagekampagne

Bei der weltweite führenden Messe der Reiseindustrie, der ITB, der Internationalen Tourismusbörse in Berlin, vom 11. bis zum 15. März, wird Vorarlberg Tourismus die schönsten Seiten des Landes gleich neben dem Stand der Bregenzer Festspiele präsentieren. Ebenfalls vor Ort ist Lech-Zürs-Tourismus. Erwartet werden 110.000 Fachbesucher, von denen knapp 40 Prozent aus dem Ausland (von Deutschland aus gesehen) kommen.

Pünktlich zur ITB startet weiters eine groß angelegte Imagekampagne unter dem Motto „Österreich neu entdecken”, an der sich Vorarlberg Tourismus gemeinsam mit den anderen Landestourismusorganisationen und der Österreich Werbung beteiligt.

Großformatige Auftritte werden dabei an hoch frequentierten Plätzen, wie dem Berliner Hauptbahnhof, dem Europacenter Hamburg und in den Innenstädten von Köln, München und Stuttgart zu sehen sein.
Teil dieser Imagekampagne ist ein Reise-Special über Österreich in der Zeitschrift „Der Stern” mit über 1 Mio. Exemplaren.

Quelle: Vorarlberg Tourismus

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Über fünf Millionen Übernachtungen aus Deutschland
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen