Über ein Jahr Haft für Dornbirner

Dornbirn - Ein 20-jähriger Dornbirner wurde am Montag am Landesgericht Feldkirch wegen Erpressung, gefährlicher Drohung und schwerer Körperverletzung zu insgesamt zwölfeinhalb Monaten unbedingter Haft verurteilt.

Der Mann hatte seine Freundin gezwungen ihm insgesamt 4400 Euro auszuhändigen. Außerdem schlug er die junge Frau ins Gesicht und bedrohte sie mit dem Umbringen. Das Geld muss er zurückzahlen, dem Opfer wurden 200 Euro Teilschmerzengeld zugesprochen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Über ein Jahr Haft für Dornbirner
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen