Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Benevit: Grüne kritisieren Haltung der SPÖ

Schwarzach - Die Bregenzer Grünen kritisieren die Pflegepolitik der SPÖ. Die Landeshauptstadt hat sich dazu bereit erklärt, der Benevit Pflegegesellschaft beim Sozialzentrum Weidach fünf Monatsraten zu verschieben.

Dies sei gerechtfertigt, ein solcher Betrieb habe bis zur Vollauslastung immer Anlaufprobleme, so der Bregenzer Vizebürgermeister Gernot Kiermayer. Die Sozialdemokraten haben sich gegen eine Stundung eines Teils der Pacht ausgesprochen. Für Kiermayer unverständlich: die SPÖ fordere immer wieder von der Landesregierung mehr Geld für die Altenpflege, in Bregenz wolle man jedoch genau das verhindern, so Kiermayer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Benevit: Grüne kritisieren Haltung der SPÖ
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen