AA

Beim Klettern abgestürzt

Dornbirn - Ein 46-jähriger Mann ist am Montag in einer Kletterhalle in Dornbirn aus acht Metern Höhe ungebremst auf den Hallenboden gestürzt.

Laut Angaben der Sicherheitsdirektion hat der Mann dabei schwere Rückenverletzungen erlitten. Er wurde zur Behandlung ins Krankenhaus Dornbirn eingeliefert.

Der Kletterer wurde von seiner 16-jährigen Tochter gesichert. Als er beim Einhängen einer Zwischensicherung den Halt verlor, konnte die Jugendliche ihren Vater nicht halten. Er stürzte ab und prallte mit dem Rücken auf den Boden auf.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Beim Klettern abgestürzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen