AA

Beim Kebabessen Handbremse vergessen

Hohenems - Sonntagabend gegen 19 Uhr wollte ein 23-jähriger Hohenemser bei einem Parkplatz zwischen Hohenems und Ems-Reute einen Kebab essen - und vergaß dabei, die Handbremse anzuziehen.

Als er seinen Fehler bemerkte, sprang er sofort noch in den Wagen um die Feststellbremse zu ziehen, doch dazu war es bereits zu spät. Der Wagen stürzte über die zirka vier Meter steil abfallende Böschung in ein Bachbett, wo er schließlich fast senkrecht stecken blieb.

Das Auto musste mittels Kran aus dem Bachbett geborgen werden. Der Mann blieb bis auf ein paar Hautabschürfungen unverletzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Beim Kebabessen Handbremse vergessen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen