Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Beichten in der Seilbahn-Gondel

Die Beicht-Gondel in Bad Ischl.
Die Beicht-Gondel in Bad Ischl. ©Puls4
Neue Wege geht der Stadtpfarrer in Bad Ischl. Er nimmt die Beichte jetzt auch in der Seilbahn-Gondel ab.

"Jesus ist Menschen in der Natur heilsam begegnet. Und daran orientiere ich mich", sagt Stadtpfarrer Christian Öhler im Puls4-Interview.

Beichtgespräch in der Gondel

Ab sofort können sich Wanderer auch in einer neuen Beicht-Gondel ihrer Sünden entledigen. Diesen speziellen Service bietet jetzt der Stadtpfarrer von Bad Ischl (Salzburg) an.

Video: Eine Beicht-App

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kurioses
  • Beichten in der Seilbahn-Gondel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen