AA

Bei Gartenarbeiten schwer verletzt

Mann musste ins Krankenhaus geflogen werden
Mann musste ins Krankenhaus geflogen werden ©VOL.AT
Dornbirn - Am Donnerstagabend hat sich in Dornbirn ein 62-jähriger Mann bei Gartenarbeiten schwer verletzt. Er geriet mit dem Unterschenkel in eine Bodenfräse.

Der Mann wollte in seinem Gewächshaus in Dornbirn die Erde mit einer Bodenfräse auflockern. Aufgrund eines technischen Defekts (Reißen des Kupplungsseils) verlor der Mann die Kontrolle über die Fräse und geriet mit dem linken Unterschenkel in die rotierenden Schneideblätter. Im Bereich des linken Unterschenkels wurde der Fuß teilweise abgetrennt. Der 62-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Bei Gartenarbeiten schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen