Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bei Disko-Streit Bauch aufgeschlitzt

Auf das Kerbholz des jungen Fußachers gehen aber noch zwei weitere Straftaten. Am Donnerstag musste sich der Mann dafür vor dem Landesgericht Feldkirch verantworten. Er wurde zu einer Geldstrafe verurteilt.

Es ging alles blitzschnell in der Bregenzer Disco “Calypso”. Mehrere junge Leute gerieten sich an jenem Wochenende im Oktober in die Haare. Zurück blieb eine 20-jährige Lauteracherin, der nun für den Rest ihres Lebens eine hässliche Narbe am Bauch hat. Im Gerangel schlitzte jemand mit dem Stiel eines zerbrochenen Glases den Bauch acht Zentimeter lang auf. Zum Glück ging der Schnitt nur eineinhalb Zentimeter tief. Doch ob dafür tatsächlich der angeklagte 21-jährige Fußacher verantwortlich ist, konnte nicht bewiesen werden. Er wurde in diesem Punkt freigesprochen.

Doch vor dieser Auseinandersetzung hatte der zweifach Vorbestrafte im Lokal bereits eine Auseinandersetzung mit einer anderen jungen Frau. Diese hatte ihn angespuckt, dafür würgte er sie und verletzte sie leicht. “Niemand weiß was wirklich passiert ist, nicht einmal ich”, muss der damals Betrunkene gestehen. Seit einiger Zeit geht der junge Mann – wie Richter Peter Mück meint – einen höchst bedenklichen Weg. Im Dezember gab es bereits den nächsten Vorfall. Der junge Mann war im Winter mit dem Taxi gefahren, konnte die Rechnung aber nicht bezahlen. Weil er glaubte, der Lenker habe ihm zu hohe Gebühren verrechnet, schlug er dem Mann brutal ins Gesicht und verletzte ihn am Mund. Betroffen verfolgt der Vater des Angeklagten die Verhandlung. “Sie haben Glück, dass ihre Familie hinter ihnen steht”, so Richter Mück zum Täter. Seine bisherigen Aggressionshandlungen kosten ihn 660 Euro. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bei Disko-Streit Bauch aufgeschlitzt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.