AA

Behinderter wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt

©VN+NEUE/Bernd Hofmeister
Feldkirch - Ein geistig behinderter Mann ist am Montag am Landesgericht Feldkirch wegen sexuellen Missbrauchs Unmündiger verurteilt worden.

Der 43Jährige zeigte sich vor Gericht geständig. Er gab zu, sich vor mehreren Mädchen entblößt zu haben. Der geistig behinderte Mann wurde zu sechs Monaten bedingter Haft verurteilt. Außerdem muss er sich weiter psychiatrisch behandeln lassen und muss sich einen Platz in einer betreuten Wohneinrichtung suchen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Behinderter wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen