AA

Behindertenparkschein gefälscht

Mit einem gefälschten Behindertenparkschein wollte sich ein deutscher Tourist in Lindau die Parkplatzsuche erleichtern. Beamte der Schleierfahndung kamen dem Mann nun auf die Schliche, er wird angezeigt.

Schleierfahnder beobachteten den PKW-Fahrer beim Einparken auf einen Behindertenparkplatz vor dem Lindau-Park. Nachdem er sich flotten Schrittes zum Eingang begab, schauten sich die Beamten den Ausweis hinter der Windschutzscheibe genauer an. Nachdem der 55-jährige aus Nordrhein-Westfalen vom Einkaufen zurück kam, wurde er überprüft und gab die Fälschung zu. Er wird nun wegen Urkundenfälschung amtlicher Ausweise angezeigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Behindertenparkschein gefälscht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen