Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Begeistertes Publikum bei "Mother Africa"

Überwältigte Besucherinnen freuten sich über eine außergewöhnliche Show
Überwältigte Besucherinnen freuten sich über eine außergewöhnliche Show ©Katarina
Bilder von Zuschauern

Bregenz. Die Jubliäumsshow von „Mother Africa“ zog gestern Abend zahlreiche BesucherInnen ins Bregenzer Festspielhaus. Das Programm, bei dem über 40 afrikanische Künstler mitwirken, entführte die überwältigenden ZuschauerInnen in eine liebenswerte, farbenfrohe Zirkuswelt. Bei der außergewöhnlichen Vorstellung auf höchstem Niveau wurde Fröhlichkeit und Leidenschaft unmittelbar auf das Publikum übertragen und so konnte man eine unglaubliche Leichtigkeit und zauberhafte Vielfalt verspüren. Ein besonderes Highlight waren sicherlich Mwangi Lazaurus Gitu aus Kenia, der „gelenkigste Mann der Welt“ und die Ramadhani Brothers, die für wahre Begeisterungsstürme sorgten. Die gestrige Show setzte sich aus den schönsten und spektakulärsten Acts der vergangenen vier Jahre zusammen. Über eine grandiose Darbietung freuten sich nicht nur die BesucherInnen sondern auch Karl Heinz Böhm’s Projekt Äthiopienhilfe „Menschen für Menschen“, dem ein Teil der Ticketeinnahmen zugute kommt. Auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr freuen sich viele der gestern Anwesenden schon jetzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Begeistertes Publikum bei "Mother Africa"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen