AA

Begeisterte Zuhörer beim Seminarabschluss

©Privat
Dornbirn. Traditionell lud der Blasmusikbezirk Dornbirn die jungen Musikanten und Musikantinnen der Mitgliedskapellen in der Karwoche zum Orchesterseminar ein. Mit 93 engagierten TeilnehmerInnen aus 11 verschiedenen Vereinen erarbeitete Andreas Simbeni, musikalischer Leiter ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programm.

Die Begeisterung und Freude der jungen MusikerInnen die ihnen der Musikschuldirektor, Blasmusikexperte und Komponist aus Niederösterreich in der kurzen Zeit vermitteln konnte, war bei den einzelnen Darbietungen hör- und spürbar. Begeistert waren auch die in großer Zahl anwesenden Zuhörer vom gelungenen Abschlusskonzert des Seminarorchesters.
Reinhard Wohlgenannt als Bezirksjugendreferent war es eine Freude unter den Gästen, auch den Landesjugendreferenten Helmut Geist sowie den stellvertretenden Bezirksobmann Karl Wüstner begrüßen zu dürfen. Unter den Gästen weilten auch zahlreiche Kapellmeister und Funktionäre befreundeter Vereine aus dem Bezirk. Reinhard Wohlgenannt bedankte sich bei seinem Team mit Julia Konzett, Sandra Rein und Joachim Flatz.

Ein Dank ging auch an die vier Dornbirner Musikvereine, die zum erfolgreichen Gelingen des Seminars beigetragen haben.“ Mit kleinen Geschenken für das Organisationsteam und den musikalischen Leiter bedankte sich nach dem Konzert der Bezirksobmann Franz Rein. Er lobte die erfreuliche Arbeit und Stimmung dieser über 90 Jugendlichen als positives Beispiel, das entsprechende Wertschätzung verdient. Sein Dank ging auch an die Stadt Dornbirn für das Kulturhaus und das professionelle Saalteam.

Quelle: Medieninfo Blasmusikbezirk Dornbirn

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Begeisterte Zuhörer beim Seminarabschluss
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen