Bears und Colts im NFL-Finale

Für Indianapolis war es ein historisches Ereignis, für Chicago ein Erfolgserlebnis, das es zuletzt vor 21 Jahren gegeben hatte. Die Colts und die Bears haben am Sonntag den Einzug in die "Superbowl XLI" geschafft.

Die Indianapolis Colts stehen nach dem 38:34-Heimsieg im prestigeträchtigen Duell gegen die New England Patriots erstmals in der Klub-Geschichte im Finale. Die Chicago Bears, die die New Orleans Saints – ebenfalls zu Hause – mit 39:14 besiegten, waren 1986 zum bisher letzten Mal beim großen Showdown dabei und gewannen damals den Titel.

“Dass wir dieses Spiel noch umgedreht haben, ist unglaublich”, jubelte Colts-Quarterback Peyton Manning. Der 30-Jährige saß eine Minute vor Schluss auf der Bank, hatte seine Hände gefaltet und den Kopf nach unten gerichtet: Er konnte nicht mehr hinsehen. Runningback Joseph Addai hatte mit einem Touchdown das 38:34 erzielt und Indianapolis erstmals in Führung gebracht. Doch noch fehlten Manning und seinen Colts, die nach knapp 20 Minuten schon mit 3:21 zurückgelegen waren, 60 Sekunden zum Glück. Denn die Patriots, die Indianapolis 2004 und 2005 auf dem Weg zu ihren Superbowl-Triumphen aus den Playoffs warfen, hatten Ballbesitz – sie konnten ihren letzten “Drive” aber nicht nutzen.

Weniger spannend war das zweite Semifinale zwischen den Chicago Bears und den New Orleans Saints. Bei Minusgraden und leichtem Schneetreiben entschieden die Gastgeber die Partie zu Beginn des Schlussviertels für sich, als ihnen bei 18:14 innerhalb von drei Minuten zwei Touchdonws gelangen. Für die Saints, die erstmals in einem Halbfinale standen, ist eine Saison voller Sympathien beendet. “Diese Niederlage wird noch einige Tage wehtun, dann ist es vorbei. Die Schmerzen in unserer Stadt hingegen werden noch länger anhalten”, sagte Saints-Trainer Sean Payton in Anspielung auf den Hurrikan Katrina, der im Herbst 2005 viele Teile von New Orleans zerstört hatte.

Die Superbowl XLI um die Krone in der National Football League (NFL) findet am 4. Februar im Dolphin Stadium von Miami statt.

Links zum Thema:
NFL.com
Superbowl XLI
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Bears und Colts im NFL-Finale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen