Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

BBC besuchten VLOTTE in Bregenz

Bregenz -   Für eine Reportage über Elektromobilität besuchen die BBC-Journalisten Peter Curran und Kevin Dawson Autohersteller und Experten sowie Benutzer von Elektroautos in Europa. In Vorarlberg besuchten sie das Elektromobiltätsprojekt VLOTTE in Bregenz.

Von London über Skandinavien bis Spanien fahren sie in einem Monat mit dem THINK City Elektroauto über 7000 km quer durch Europa. Auf ihrer Tour waren sie bisher unter anderem schon bei BRUSA, VLOTTE, Tesla Motors, Volvo, Volkswagen, Daimler, BMW und Ferrari.

In Vorarlberg besuchten sie das Elektromobiltätsprojekt VLOTTE in Bregenz. Dort konnten sie einige der über 70 Elektroautos der VLOTTE in Vorarlberg testen.

Bei BRUSA Elektronik AG in Sennwald, SG Schweiz machten sie einen Rundgang durch die Produktionshallen. BRUSA entwickelt und produziert seit 1985 hocheffiziente Leistungs-Elektronik.     

Einige Benutzer von Elektroautos freuten sich sehr über den Besuch aus Grossbritannien und diskutierten über ihre gemachten Erfahrungen mit den BBC-Reportern. Die Reise ging dann anschliessend weiter nach Chur über den San Bernardino ins Tessin.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • BBC besuchten VLOTTE in Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen