AA

Baugrube bald nicht mehr zu sehen

Projekt "Rheinstraße"
Projekt "Rheinstraße"
Entstehung der Passivhaus-Wohnanlage

Bregenz. Die Arbeiten an der Passivhaus-Wohnanlage gehen in den letzten Wochen zügig voran.

Das Kellergeschoß bzw. die Tiefgaragenflächen wurden nun fast vollständig errichtet.
Zum ersten Mal arbeiten bei einer Wohnanlage alle drei großen gemeinnützigen Wohnbauträger Vorarlbergs zusammen. Das Lauteracher Bauunternehmen i+R Schertler-Alge hat das Projekt “Rheinstraße West” in Bregenz initiiert und ist ebenfalls daran beteiligt.
Die Zusammenarbeit soll eine soziale Ausgewogenheit in der Wohnanlage bewirken. Mit 100 Wohnungen wird die “Rheinstraße West” die bisher größte Passivhaus-Wohnanlage Vorarlbergs.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Baugrube bald nicht mehr zu sehen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen