Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bauarbeiten an Kehleggerstraße

Durch den Bau der Stützmauer wird die Straße verengt. Es entstehen Wartezeiten.
Durch den Bau der Stützmauer wird die Straße verengt. Es entstehen Wartezeiten. ©edithhaemmerle
Eine Stützmauer für den Hang gibt der Straße Sicherheit.   Dornbirn. Derzeit wird an der Kehleggerstraße, im Abschnitt Kehlegger Rank bis Haidacher Rank, eine Stützmauer errichtet. „Die Stützmauer wird zur Verkehrssicherheit gebaut.
Bauarbeiten an Kehleggerstraße

Damit wird einer Hangrutschung vorgebeugt“, gibt Martin Rohner, Polier der Straßenmeisterei Dornbirn, Auskunft. Im Zuge dieser Arbeiten wird die Fahrbahn verengt. Deshalb ist dieser Abschnitt nur erschwert passierbar und man muss mit kurzen Wartezeiten rechnen. Nach Bauabschluss wird asphaltiert. Dadurch wird voraussichtlich von 2. bis 6. Juli eine Totalsperre verhängt. Es wird über Eisenharz und die Alte Kehleggerstraße umgeleitet. Der Stadtbus fährt bis Steinebach.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Bauarbeiten an Kehleggerstraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen