Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bauarbeiten am BGD laufen auf Hochtouren

Es entsteht ein neuer Klassentrakt und eine neue Turnhalle.
Es entsteht ein neuer Klassentrakt und eine neue Turnhalle. ©Laurence Feider
BisHerbst 2013 wird das Bundesgymnasium Dornbirn um 1.800 m2erweitert. Dornbirn.Am 6. Juli hat die Schulglocke des BG Dornbirn zum letzten Mal imabgelaufenen Schuljahr geläutet und die Sommerferien eingeläutet.Sommerliche Ruhe ist aber inzwischen keine eingekehrt.
Bauarbeiten BG Dornbirn

Ganz im
Gegenteil, die Ende Mai gestarteten Bauarbeiten laufen auf
Hochtouren. In einem Großbauprojekt wird das bestehende Schulgebäude
um fünf Schulklassen mit Pausenflächen und Garderoben erweitert und
bekommt einen dritten Turnsaal. Ausserdem werden das Schulbuffet und
die Verwaltungsräume vergrößert. Insgesamt schafft die BIG
(Bundesimmobiliengesellschaft) ca. 1.800 Quadratmeter zusätzliche
Fläche für die rund 800 Schüler des Bundesgymnasium Dornbirn. Die
Schule bekommt aber durch den Erweiterungsbau keine zusätzlichen
Kapazitäten.  Im neuen Klassentrakt können die Klassen
untergebracht werden die derzeit aus Platzmangel im ehemaligen
Messegebäude vis-à-vis ausgelagert sind.

Abgesenkter
Turnsaal

Ausgeführt
werden die Bauarbeiten nach den Plänen des Bregenzer
Architekturbüros Wimmer-Armellini die den Wettbewerb für sich
entscheiden konnten. Überzeugt hat vor allem das platzsparende
Konzept der abgesenkten Turnhalle. Der neue Turnsaal wird dem
historischen Bestandsgebäude hofseitig vorgelegt und soweit
abgesenkt, dass auf dessen Eindeckung der Erdgeschosszone des Altbaus
eine großzügige Terrasse als Pausen- und Sportfläche vorgelagert
wird. Die klare Geometrie dieser Terrasse gibt der Schulanlage eine
neue konzeptionelle Mitte um die herum sich die weiteren Baukörper
der zusätzlichen Klassen und Funktionsräume ansteigend entwickeln.

Rohbaufertigstellung
Ende 2012

Am
31. Mai 2012 wurde mit dem Aushub begonnen, inzwischen sind die
Aushubarbeiten abgeschlossen. Derzeit werden die Grundleitungen,
darunter die Ableitungen für die WC- und Duschanlagen und die Be-
und Entlüftung der Turnhalle, verlegt. Außerdem laufen die
Vorbereitungen für den ersten Teil der Bodenplatte des neuen
Klassentraktes. Die Liftunterfahrt für den Gesamtlift und die
Vertiefung für die Hebeanlage wurden bereits betoniert. Bis zum
Schulbeginn im Herbst sollten die Außenwände der neuen Turnhalle
stehen und das Untergeschoss des zusätzlichen Klassentraktes soweit
fertig sein. Läuft alles nach Plan, sollten die Rohbauarbeiten noch
heuer, voraussichtlich Ende November/Anfang Dezember, fertiggestellt
werden.

Erweiterung
des BG Dornbirn

Baubeginn:
Mai 2012

Fertigstellung:
voraussichtlich Herbst 2013

Erweiterung:
1.800 m
2

Investitionsvolumen:
ca. 5 Millionen Euro

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Bauarbeiten am BGD laufen auf Hochtouren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen