AA

Barockes auf der Schattenburg

Sentimento
Sentimento ©Amt der Stadt Feldkirch
Konzert mit „Sentimento Barocco“ am 3. August um 20 Uhr. Das Salzburger Ensemble Sentimento barocco bereichert die aktuelle österreichische Musikszene der Alten Musik  mit hoher Fachkompetenz.

Seine Mitglieder setzen sich aus langjährigen, erfahrenen  Lehrern der Universität „Mozarteum“ zusammen, die ihren künstlerischen Schwerpunkt auf die Interpretation der Musik der Renaissance und des Barock gelegt haben. Dazu gesellt sich mit der Sopranistin Martina Mathur eine Absolventin der Universität und vielbeschäftigte  Sängerin.

Das Ensemble lädt zu einer musikalischen Reise in die Zentren des europäischen Barock ein und präsentiert einen vokal-instrumentaler Klangzauber mit deutscher, italienischer und spanischer Solo- und Kammermusik aus eineinhalb Jahrhunderten – neben bekannten Highlights G. Ph. Telemanns, A. Vivaldis  und G. Fr. Händels  auch kostbare Raritäten dieser wunderbaren Kunstepoche von Tarquinio Merula, G. B. Fontana, Giulio Caccini und Biagio Marini.

Kartenvorverkauf: Stadtmarketing und Tourismus Feldkirch GmbH

Tel. 05522 / 73467 oder karten@feldkirch.at
Oder direkt auf www.v-ticket.at

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Barockes auf der Schattenburg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen