AA

Bargeld "verloren"

Einem 22-jährigen Arbeiter aus Blons hat zwischen dem 13. und 30. Dezember 2003 ein weißes Kuvert mit über 6.000,- € Bargeld (große Scheine) im Gebiet Gebiet Walgau/Großwalsertal verloren.

Der Mann setzt einen Finderlohn aus. Hinweise sind an den Gendarmerieposten Sonntag (059133-8108) erbeten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bargeld "verloren"
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.