Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Banküberfall in Weiler: Ermittlungen abgeschlossen

Die Ermittlungen der Polizei sind abgeschlossen.
Die Ermittlungen der Polizei sind abgeschlossen. ©VOL.AT/Hofmeister
Weiler. Die umfangreichen Ermittlungen zum bewaffneten Banküberfall auf die Raiffeisenbank in Weiler am vergangenen Freitag sind abgeschlossen. Der Tatverdächtige ist laut Polizei großteils geständig, die gesamte Beute des Überfalls wurde sichergestellt.
Banküberfall in Weiler
Bankräuber wird abgeführt

Der Beschuldigte wurde, nachdem er eine Stunde nach dem Überfall festgenommen worden war, über Anordnung der Staatsanwaltschaft Feldkirch am Samstag in die JA Feldkirch eingeliefert.

Bank in Weiler überfallen

Der Mann hatte die Bank in Weiler am Freitag vermummt betreten und die Bankangestellten mit vorgehaltener Waffe zur Herausgabe des Bargelds gezwungen. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand.

Anschließend flüchtete er in ein nahe gelegenes Wohnhaus, wo er schließlich von Beamten des Einsatzkommandos Cobra festgenommen wurde.

Cobra nimmt Verdächtigen fest

Verdacht gegen Bruder nicht erhärtet

Gegen seinen 19-jährigen Bruder, der sich ebenfalls in der Wohnung befand und einen Teil der Beute bei sich trug, wurde zunächst ebenfalls wegen einer Tatbeteiligung ermittelt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hat sich dieser Verdacht nicht erhärtet, weshalb der Mann auf Anordnung des Staatsanwalts freigelassen wurde. (red)

Interview mit einem Augenzeugen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Weiler
  • Banküberfall in Weiler: Ermittlungen abgeschlossen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen