AA

Bankräuber überlegte es sich kurz vor Tat anders

Feldkirch - Ein Bankräuber hat es sich in Vorarlberg offenbar kurz vor der Tat anders überlegt. Wie die Polizei am Mittwoch bekanntgab, betrat bereits am Montag gegen 15.00 Uhr ein stark vermummter Mann eine Bankfiliale in Feldkirch-Altenstadt. Bilder der Überwachungskamera 

Der Mann ging durchs Foyer bis zur Glasschiebetüre vor dem Schalterraum. Nachdem sich die Glasschiebetüre automatisch geöffnet hatte, blieb der Mann stehen und blickte in den Schalterraum. Zu diesem Zeitpunkt wurde der vermummte Mann auch von den anwesenden Bankangestellten wahrgenommen. Kurz darauf drehte sich der Mann um und verließ unverzüglich wieder das Foyer. Vor der Bankfiliale flüchtete er dann auf der Reichstraße nach links in Richtung Naflastraße.

Aufgrund der Vermummung gehen die ermittelnden Beamten davon aus, dass der Unbekannte einen Raubüberfall verüben wollte. Aus welchen Gründen der Unbekannte die Tat nicht ausgeführt und fluchtartig die Bankfiliale verlassen hat, ist derzeit nicht bekannt.

Personsbeschreibung: Mann, 30 – 50 Jahre alt, schlank, ca. 175–180 cm groß, vermutlich dunkle Haarfarbe.

Bekleidung: Overall, Farbe blau (große weiße Aufschrift auf der rechten Brustseite, kleine auf der linken Brusthälfte und kleine weiße Aufschrift auf dem linken Oberarm). Dunkelfarbene Schuhe (vermutlich braun).

Vermummung: Schildkappe, Farbe blau (ebenfalls weiße Aufschrift), gemustertes Tuch (ähnlich einem Arafat Tuch), dunkle Sonnenbrille (schwarz, eher billiges Modell mit großen Gläsern).

Behältnis: Rucksack, Farbe schwarz mit rot-/lilafarbenenTrägern (weiße Aufschrift auf dem linken Träger).

Zeugenaufruf: Wurde am 11.08.2008, gegen 14.50 Uhr, eine männliche Person im Nahbereich der Bankfiliale bzw. im Bereich Reichsstraße/Naflastraße wahrgenommen, auf welchen die Beschreibung des Unbekannten passt (siehe Lichtbilder)?

Wer kann allenfalls Angaben zu den angeführten Kleidungsstücken und Gegenständen machen? • blauer Overall mit weißen Schriftzügen im Brustbereich und im Bereich des rechten Oberarms; • blaue Schildkappe mit weißer Aufschrift; • schwarzer Rucksack mit auffälligen rot-/lilafarbenen Tragegurten, wobei im linken Tragegurt ebenfalls weiße Schriftzüge ersichtlich sind.

Hinweise, welche auf Wunsch vertraulich behandelt werden, bitte an die PI Feldkirch oder das Landeskriminalamt für Vorarlberg.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Bankräuber überlegte es sich kurz vor Tat anders
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen