Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bankfiliale ohne Geld in Tattendorf überfallen: Täter flüchtig

Ein Polizeihubschrauber stand bei der Fahndung im Einsatz.
Ein Polizeihubschrauber stand bei der Fahndung im Einsatz. ©APA (Sujet)
Dienstagfrüh überfiel ein maskiertes Duo eine Bank in Tattendorf im Bezirk Baden, in der es kein Geld zu holen gab. Ein Angestellter wurde von einem Täter attackiert und leicht verletzt.
Bilder der Täter

Bei einem Überfall auf eine Bankfiliale in Tattendorf (Bezirk Baden) ist Dienstagfrüh ein Angestellter leicht verletzt worden. Der Mann wurde von einem der beiden Täter geschlagen und musste nach Polizeiangaben im Landeskrankenhaus Baden ambulant behandelt werden. Die beiden Räuber traten ohne Beute die Flucht an, eine Fahndung blieb vorerst erfolglos.

Überfall auf Bank im Bezirk Baden: Mann durch Schläge verletzt

Die unbekannten Täter sollen zwei Bankmitarbeitern gegen 7.00 Uhr vor der Filiale aufgelauert und sich unter Androhung von Waffengewalt Zutritt verschafft haben. Das Duo flüchtete nach einer Auseinandersetzung, bei der der Angestellte verletzt wurde, ohne Beute. Im Gebäude befindet sich nämlich nur ein Selbstbedienungsfoyer bzw. werden dort Wohnbauberatungsgespräche geführt, bestätigte die Polizei Medienberichte. Bargeldgeschäfte werden in der Filiale demnach nicht abgewickelt.

Nach den Tätern wird gefahndet.
Nach den Tätern wird gefahndet. ©LKA NÖ

Eine Alarmfahndung, bei der auch ein Hubschrauber im Einsatz war, brachte nichts ein und wurde gegen 9.00 beendet, hieß es seitens der Landespolizeidirektion Niederösterreich. Seitdem war eine örtliche Fahndung im Gange.

Männer werden gesucht

1. Täter: männlich, ca. 20 – 30 Jahre, ca. 170 cm groß, schlank, bekleidet mit blitzblauer Jogginghose mit seitlicher Aufschrift auf beiden Hosenbeinen, dunkelblaue Kapuzenjacke über den Kopf gezogen, schwarze Sneakers, maskiert mit schwarzer Sturmhaube mit zwei ausgeschnittenen Augen, schwarze Stoffhandschuhe, schwarzer Rucksack, sprach bodenständigen Dialekt mit hörbarem ausländischen Akzent, bewaffnet mit schwarzem Teleskopschlagstock mit hellem Griff;

2. Täter: männlich, 20 – 30 Jahre, ca. 175 – 180 cm groß, schlank, blaue Kapuzenjacke, dunkle Jogginghose, schwarze Sturmhaube, schwarze Stoffhandschuhe, schwarzer Rucksack, sprach bodenständigen Dialekt mit hörbarem ausländischen Akzent, bewaffnet mit schwarzer Pistole, hellgrauer Griff;

Hinweise, eventuell zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die sich im Umfeld der Bank in den letzten Tagen aufgehalten haben, werden an das Landeskriminalamt Niederösterreich unter der Telefonnummer 059133-30-3333 erbeten.

 

(APA/Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Bankfiliale ohne Geld in Tattendorf überfallen: Täter flüchtig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen