Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ballschule nun auch in Kooperation mit dem SCR Altach

Auch die Kinder des SCR Altach besuchen künftig die "Ballschule".
Auch die Kinder des SCR Altach besuchen künftig die "Ballschule". ©cth
Ballschule nun auch in Kooperation mit dem SCR Altach

Die Ballschule Dornbirn startet weitere Projekte.

Dornbirn. Die erfolgreiche Arbeit der Ballschule Dornbirn findet erneut Fortsetzung. Die Ballschule von Günther Kerber hat nun mit dem SCR Altach einen neuen Partner mit ins Boot geholt. Bei der Trainerfortbildung am Samstag, dem 8. Mai war die Elite der Nachwuchstrainer des ADEG-Liga-Vereines gekommen. Zweiundzwanzig Trainer und die U09-Mannschaft nahmen beim praktischen Üben teil. Der Theorieteil fand großen Anklang und Bewunderung für neue Trainingsmethoden die vielen gänzlich unbekannt waren. Kommenden Samstag findet die nächste Fortbildung des VFV in der Landessportschule statt. Weitere Projekte der Ballschule sind die Mädchentalentegruppe in der VS Rohrbach und die Zusammenarbeit mit der Jugendwerkstätte Dornbirn. Ballschulleiter Günther Kerber zu seinen vielseitigen Projekten: “In den Kindergärten, Vorschulen und Volksschulen wird die Basis für zukünftige Ballkünstler gelegt und dafür stehe ich mit meinen Trainern in den Ballschulen. Besonders stolz sind wir, dass eine enge Kooperation mit dem Vorarlberger Fußballverband entstanden ist und die Ballschultrainerausbildung in die Kinderfußballtrainerausbildung des VFV aufgenommen wurde.” Ein besonderes Dankeschön möchte Günther Kerber auch einmal der Stadt Dornbirn und allen voran Mag. Erwin Reis aussprechen: “Durch die große Unterstützung und ohne die Mitarbeit der Stadt hätte die Ballschule nie diesen Stellenwert erreicht, den sie jetzt besitzt”, so Kerber weiter. Ab Sommer stehen dreizehn neue hoch motivierte Ballschultrainer bereit und freuen sich auf einen regen Andrang in der Schule “die ausschließlich Spaß macht”.

Neue Projekte der Ballschulde Dornbirn:
Ballschule in der Volksschule Rohrbach, Mädchentalentegruppe in der VS Rohrbach,
Ballschule in der offenen Jugendwerkstätte Dornbirn.
Weiters organisiert der VFV laufend Fortbildungsveranstaltungen für Nachwuchsfußballtrainer mit dem Schwerpunkt Ballschule. Vereine des VFV haben auch die Möglichkeit, intern solche Fortbildungen über den VFV (www.vfv.at) anzufordern.

KONTAKT
Günther Kerber
Tel.: 0664 / 34 44 125 office@ballschule-dornbirn.at

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Ballschule nun auch in Kooperation mit dem SCR Altach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen