AA

Ball der Vorarlberger in Wien

Der traditionelle Ball der Vorarlberger in Wien findet am Samstag, 19. Jänner 2008 im eleganten Palais Ferstel in Wien statt. Die Veranstaltung steht diesmal unter der Patronanz der Vorarlberger Wirtschaft.

Vertreten unter anderem durch Wirtschaftslandesrat Manfred Rein und Wirtschaftskammer-Präsident Kuno Riedmann. Ballkarten können ab sofort reserviert werden.

Der Ballabend beginnt um 21.00 Uhr mit der feierlichen Eröffnung durch die Tanzschule Elmayer. Herbert Wild und sein Wiener Tanzorchester spielen im Großen Saal auf; im Arkadenhof unterhält die Tanzband „Sunrise“ mit Oldies und aktuellen Hits. Ganz dem Ballmotto entsprechend, gestalten zwei musizierende und singende Vorarlberger Manager die Mitternachtseinlage: die Liedermacher Fleisch & Fleisch.

Die elegante Atmosphäre, die angenehm persönliche Stimmung und die gute Musik sind es, die Besucher des Balls der Vorarlberger in Wien so schätzen. Dazu kommt der „Hoi, bisch ou do“-Effekt – denn mit hoher Wahrscheinlichkeit trifft man auf dem Vorarlberger Ball gute, alte Bekannte oder knüpft neue Kontakte. Wenn großer oder kleiner Hunger aufkommt, lässt er sich im Café Central stillen, das exklusiv für Ballbesucher geöffnet hat.

Eintrittskarten kosten 35 Euro für Erwachsene, 23 Euro für Studierende. Sitzplatzkarten gibt es um zwölf Euro für den Großen Saal, acht Euro für den Kleinen Saal und fünf Euro für den Arkadenhof. Ballkarten können ab sofort im Büro der Vorarlberg-Repräsentanz in Wien reserviert werden: Telefon 01/533 38 55, E-Mail office@kinz-pr.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ball der Vorarlberger in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen