Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Balance im Leben, Leben in Balance

Die Energetikerin Alexandra Pinter begleitet Menschen auf ihrem Weg, wieder in ihre Wohlfühl-Balance zu kommen.
Die Energetikerin Alexandra Pinter begleitet Menschen auf ihrem Weg, wieder in ihre Wohlfühl-Balance zu kommen. ©privat
Alexandra Pinter lädt zur Eröffnung ihrer Praxis für Körper-Energie-Arbeit „Lichtreise“.
Praxiseröffnung Alexandra Pinter

Dornbirn. Mit ihrer „Körper-Energie-Arbeit“ begleitet die Energetikerin Alexandra Pinter Menschen auf ihrem Weg, wieder in ihre Wohlfühl-Balance zu kommen. Oft haben ihre Klienten den Wunsch, endlich wieder mehr Leichtigkeit und Lebensfreude zu spüren – einfach um ganzheitlich gesund zu werden. „Da ganz unterschiedliche Menschen mit verschiedenen Anliegen zu mir kommen, habe ich mein Betätigungsfeld so erweitert, dass ein Zugang zu jedem von ihnen – und das auf verschiedenen Ebenen – möglich wird, sofern er das möchte und auch zulassen kann“, erklärt Alexandra Pinter.

Impulse für Selbstheilung

Daraus entstanden ist ein Angebot aus verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten – mit und ohne Berührung. In ihrer neuen Praxis „Lichtreise“ im Hatlerdorf bietet Alexandra Pinter Behandlungen auf feinstofflicher Basis, als Dimensionenwanderung an, genauso wie körperbezogene Anwendungen als Impulsbehandlungen. Auch eine kombinierte Behandlung ist möglich. „„Im Grunde geht es nur darum, dem Klienten Impulse für eine Selbstheilung zu vermitteln. Damit wir uns „ganz“ und gesund fühlen ist es wichtig, dass wir wieder vermehrt unser Körpergefühl zulassen, es vielleicht auch neu kennenlernen, um es dann zu festigen. So kommen wir in unsere innere Balance und der Körper muss keine Notsignale in Form von Krankheiten senden.“ Dass dies mit etwas Mut und Vertrauen funktioniert, zeigen Alexandra Pinter die zufriedenen Rückmeldungen ihrer Klienten.

Eigene Erfahrungen

„Ein großer Teil meiner Freude, mit Menschen zu arbeiten, resultiert aus der eigenen Erfahrung. Es ist hilfreich, zu wissen, wie es sich anfühlt, wenn Altes und Belastendes losgelassen wird, damit das Neue, Leichte Platz bekommt. Ich hatte auf diesem (Lern)Weg und während meiner langjährigen Ausbildung immer die passenden Menschen an meiner Seite und weiß daher: Es funktioniert, dass man ganzheitlich gesund wird und es auch bleibt, wenn man das Vertrauen, die Geduld und den Mut dazu hat!“, ist die Energetikerin überzeugt. Neben ihrer Arbeit in der Praxis im Finkenweg, organisiert Alexandra Pinter einmal im Jahr einen einwöchigen Seminarurlaub auf Kreta. Gemeinsam mit Karin Meusburger begleitet sie die Teilnehmer im Oleandergarten in Kreta durch eine Entspannungs- und Wahrnehmungswoche.

Informieren und schnuppern

Einen Einblick in ihre Arbeit und die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten bietet Alexandra Pinter beim Tag der offenen Tür anlässlich der offiziellen Eröffnung ihrer Praxis am kommenden Samstag. Neben den persönlichen Auskünften der Energetikerin gibt es auch informative Folder und Schnupper-Gutscheine.

 

Tag der Offenen Tür und offizielle Eröffnung

Praxis für Körper-Energie-Arbeit „Lichtreise“

Alexandra Pinter

Tel. +43 676 50 96 115, www.lichtreise.at

Samstag, 8. Oktober, 10 bis 16 Uhr

Finkenweg 13 in Dornbirn-Hatlerdorf

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Balance im Leben, Leben in Balance
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen