Bahnstreik: InterSky Rettunsaktion

Bregenz -  Seit Donnerstagmorgen 04:00 Uhr Lokalzeit ist der Zugverkehr in Deutschland durch einen der schlimmsten Bahnstreiks in der Geschichte der Bundesrepublik lahmgelegt.

Unter dem Motto: „Sänk ju vor träveling wis InterSky“ befördert die Regionalfluglinie InterSky am Donnerstag alle gestrandeten Bahn Reisenden im Fernverkehr, mit den Zielorten Berlin, Düsseldorf, Friedrichshafen, Hamburg und Münster gegen eine Beförderungsgebühr von 99 Euro.

Der Umtausch der Bahntickets erfolgt unkompliziert an jedem Check-In Schalter von InterSky. Buchungen können ebenfalls über das CallCenter unter 0043 5574 48800 46 getätigt werden. (OTS/InterSky)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bahnstreik: InterSky Rettunsaktion
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen