AA

Bahnhöfe erstrahlen in neuem Glanz

Dornbirn - Auf einen Schlag eröffnet die ÖBB am Freitag fünf neue Bahnhöfe und Haltestellen im Vorarlberger Rheintal. Programm | Bahnhof Dornbirn | "Kunst am Bau" |    |   

Pünktlich zur Weltgymnaestrada sind somit die Bahnanlagen in Vorarlberg auf dem neuesten Stand. Moderne Glaslifte, weniger Hindernisse beim Einsteigen: Die Bahn setzt bei den Umbauten vor allem auf Kundenfreundlichkeit.

Von den nun abgeschlossenen Umbauarbeiten profitieren viele Vorarlberger. „Mehr als 22.000 Kunden spüren nun täglich besten Komfort: wie barrierefreie Zugänge, helle und breite Unterführungen, gläserne Lifte und übersichtliche Wegeleitsysteme”, ist ÖBB-Personenverkehrs-Chef Stefan Wehinger sichtlich stolz.

Insgesamt über 130 Millionen Euro wurden in den vergangenen Jahren in die fünf neuen Bahnhöfe in Vorarlberg investiert. „Diese Investition macht Bahnfahren im Rheintal noch attraktiver – und das freut mich als Vorarlberger natürlich ganz besonders”, so Vorstand Wehinger.

Für Bahnfreunde gibt es heute zwischen 11 und 17 Uhr an den Bahnhöfen Bregenz, Feldkirch und Dornbirn volles Programm. Wer schon immer einmal in einer Lokomotive mitfahren wollte, kann heute an den Bahnhöfen Dornbirn und Feldkirch seinen Traum verwirklichen. Die ÖBB zeigt neben Nostalgie-Triebfahrzeugen auch hochmoderne Taurus-Loks.

Zwischen 6.30 und 9 Uhr wurde die „VN” in mehreren Frühzügen zwischen Bludenz und Bregenz an Fahrgäste der ÖBB gratis verteilt. Während des Tags der offenen Tür sind die „VN” an den Bahnhöfen Bregenz, Feldkirch und Dornbirn mit eigenen Ständen vertreten. Ein Besuch lohnt sich: Gemeinsam mit den ÖBB sind mehrere Reisen zu gewinnen.


Mittlerweile wurden die Haltestellen Bregenz Riedenburg, Dornbirn Hatlerdorf, Dornbirn Schoren sowie der Bahnhof Dornbirn eröffnet. Der Dornbirner Bürgermeister Wolfgang Rümmele bezeichnete den Umbau des Bahnhofs sowie der Haltestellen als den Meilenstein schlechthin im Rahmen der kommenden Gymnaestrada.

Die Abordnung begibt sich mittlerweile nach Feldkirch, wo der letzte Bahnhof eröffnet wird.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bahnhöfe erstrahlen in neuem Glanz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen