Bagger regieren seit heute beim Bregenzer Molo

Bregenz - Viel wurde in den vergangenen Wochen und Monaten über die Neugestaltung des Bregenzer Hafens diskutiert. | Interview mit Baumeister Dr. Bernhard Fink | Bürgermeister Markus Linhart zu den Bauarbeiten | Grafik  

Über ein neues Hafengebäude wird am 08. März noch über eine Volksabstimmung entschieden, doch die Tiefbauarbeiten zur Erweiterung des Hafenbeckens und der Neugestaltung des Molos wurden am Montag Morgen in Angriff genommen. Auf Beschluss der Bregenzer Stadtvertretung wird nun die Niedrigwasserphase genutzt um die Sanierung des maroden Molos ebenso in Angriff genommen, wie die Verbreiterung und Ausbaggerung des Hafenbeckens.

Bei einem Lokalaugenschein am Montag betonte Bürgermeister Markus Linhart nochmals die Bedeutung des Projektes für die Stadt Bregenz und bekräftigte seine Hoffnung, dass durch die Volksabstimmung nicht doch noch das seiner Meinung nach wichtige und richtige Konzept zum Neubau eines Hafengebäudes gekippt wird.

Bis Mai sollen laut Bauleiter Dr. Bernhard Fink die gröbsten Arbeiten rund um das Molo abgeschlossen sein, sodass die Bregenzer Bevölkerung spätestens dann das Molo wieder für Spaziergänge nutzen können soll.

 

Interview mit Baumeister Dr. Bernhard Fink, Stadt Bregenz

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

Bürgermeister Markus Linhart zu den Bauarbeiten

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Bagger regieren seit heute beim Bregenzer Molo
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen